Startseite

Im Projekt „AuRa - Autonomes Rad wird ein Fahrradverleihsystem für dreirädrige, selbstständig (autonom) fahrende Lastenräder entwickelt und getestet. Die Lastenräder werden selbstständig auf ausgewiesenen Radwegen fahren und sich gemäß der Straßenverkehrsordnung verhalten. Somit realisiert  „AuRa“ das Bedürfnis Wege flexibel, kostengünstig, ressourcenschonend und damit nachhaltig zurückzulegen.

Lastenrad Workflow  Die Forschungs- und Entwicklungsarbeit beinhaltet:

  • Das dreirädrige Lastenrad, welches sich auf Geh- und Radwegen selbstständig orientieren und bewegen kann,
  • Einen Ruf-Dienst per App, mit welcher Nutzer/innen das Rad zu sich oder an bestimmte Stationen des ÖPNV bestellen können,
  • Ein Betriebskonzept und dessen Ausgestaltung mit Stationen, Betriebsführung und Energieversorgung,
  • Einen technischen Entwicklungsprozess, welcher durch Studien zur optimalen Gestaltung für die Nutzer/innen des Lastenrades und die anderen Verkehrsteilnehmer/innen begleitet,
  • Eine Betrachtung der rechtlichen Barrieren und Möglichkeiten zu deren Überwindung.

Das Projekt hat eine Laufzeit vom 01.07.2019 bis zum 30.06.2022 und wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gemäß der "Grundsätze über die Gewährung von Zuweisungen zur Förderung der Forschung, Einführung und Nutzung intelligenter Verkehrssysteme" des Landes Sachsen-Anhalt.

Stell dir vor du läufst die Straße entlang und auf einmal überholt dich ein Fahrrad ohne Fahrer*in. Klingt komisch kann durch unsere Forschung jedoch Realität werden.

  • Beteiligte Studiengänge
  • Themen für studentische Arbeiten

Letzte Änderung: 24.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster